Ohne Änderungen im Vorstand und bei nur wenigen Wechseln im Offizierskorps aber mit viel Rückenwind in Sachen steigender Mitgliederzahlen sowie wirtschaftlicher Erfolge steigen die Steneraner Schützen in die Saison 2018 ein. Durch einige Investitionen in die eigene Ausstattung und Engagements für gemeinnützige Zwecke will der Verein auch in diesem Jahr  [Weiterlesen]

Die Schützengilde St. Hubertus Stenern e.V. lies einen neuen Fernseher im Medienraum des Grundschulverbunds Liebfrauen, Standort Stenern, von einer Fachfirma installieren. Diese Spende der Schützengilde St. Hubertus Stenern e.V. für den Grundschulverbund Liebrauen, Standort Stenern, wurde aufgrund der jahrelangen und  guten Zusammenarbeit zwischen der Grundschule, vertreten durch den Schulleiter Herr  [Weiterlesen]

Werner Dienberg ist Schützenkönig von Stenern. Nach dem sein Cousin Andreas Dienberg im vergangenen Jahr die Königswürde erlangte, holte das langjährige Vorstandsmitglied im Festjahr 2017 mit dem 308. Schuss den Rest des Vogels von der Stange. Als Königin wählte der 55. Jährige Tischlermeister die 3 Jahre jüngere Susanne Dienberg. Ja,  [Weiterlesen]

Die Schützengilde St. Hubertus Stenern e. V. hat im Rahmen ihres diesjährigen Schützenfestes den Verein Kalangala e.V. finanziell unterstützt. Die Organisation, die in Uganda Projekte insbesondere zur Unterstützung von Waisenkindern umsetzt, kooperiert mit dem Schützenverein jedes Jahr insofern, dass sie während der Festtage Süßigkeiten an die kleinen Gäste verkauft. Für  [Weiterlesen]

Es sind 2 Herrenpullover, 1 Damenjeansjacke und Würfelbecher gefunden worden. Außerdem ein Schlüsselbund. Kontakt: Jürgen Lösing 0173 29 74 490

Mitgliederversammlung der Schützengilde St. Hubertus Stenern e.V. Freitag 10.03.2017 um 20:00 Uhr Neue Position und zwei neue Mitglieder im Vorstand der Schützengilde St. Hubertus Die Mitglieder der Schützengilde St. Hubertus Stenern e.V. trafen sich am vergangenen Freitag in der Gaststätte Roddemann zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung. In der gut besuchten Versammlung  [Weiterlesen]

Neuer König unserer Schützengilde ist Andreas Dienberg. Sichtlich erfreut holte der Angestellte am Samstag nach mehreren Jahren des Ringens um die Königswürde mit dem 298. Schuss den Vogel von der Stange und setzte sich damit gegen 8 ambitionierte Mitbewerber durch. Angetreten zum Schießen waren 182 Schützen. Zu seiner Königin wählte  [Weiterlesen]

Liebe Schützenbrüder, Familien und Gäste, auch in diesem Jahr haben wir gemeinsam ein sehr schönes Fest gefeiert. Trotz des eher durchwachsenen Wetters hatten Jung und Alt viel Freude. Auch der Nachwuchs, hier Luca, legten sich mächtig ins Zeug. Allen ein herzliches Dankeschön! Der Vorstand

Liebe Schützenbrüder, Angehörige und Freunde des Vereins, einen Teil der Bilder des diesjährigen Schützenfestes sind in der Bildergalerie zu sehen. Alle Bilder des Schützenfestes sind bei Dieter Müller auf DVD erhältlich. Er ist unter Tel.37316 zu erreichen Viel Spaß und Freude mit den Bildern. Es lohnt sich!

Stolze 67 Jahre alt ist Heinrich Nienhaus, unser neuer König in Stenern, doch treffen kann er noch gut. Mit dem 345. Schuss holte der Landwirt am Samstag den Vogel von der Stange und setzte sich damit gegen 15 Mitbewerber durch. Angetreten zum Schießen waren rekordverdächtige 248 Schützen. Zu seiner Königin  [Weiterlesen]