Die Schützengilde St. Hubertus Stenern e. V. hat im Rahmen ihres diesjährigen Schützenfestes den Verein Kalangala e.V. finanziell unterstützt. Die Organisation, die in Uganda Projekte insbesondere zur Unterstützung von Waisenkindern umsetzt, kooperiert mit dem Schützenverein jedes Jahr insofern, dass sie während der Festtage Süßigkeiten an die kleinen Gäste verkauft. Für beide Gruppen ein Gewinn: Die Kinder der Festbesucher kommen auf Ihren Genuss und Kalangala e. V. hat die Chance, zusätzliche Mittel für seine Projekte zu erwirtschaften. Der Betrag von 150 EUR wurde während der Thronproklamation auf dem Schulhof durch Jürgen Lösing (links), dem Vorsitzendenden der Schützuengilde an Anna Stöcker als Vertreterin und Kassenwärtin von Kalangala e.V. symbolisch durch einen Scheck übereicht.